Alberto und die Clock Clocks

Alberto und die Clock Clocks

Mit schwäbischen Geschichten und Liedern treten Alberto und die Clock Clocks in der Kaffeebühne in Biberach auf.

Alberto und die Clock Clocks sind eine Formation um Holger Witzenleitner und Albert(o) Bücheler, 2 Musikern aus Aulendorf und Haslach, welche durch ihren ständigen Wandel etwas Einzigartiges hat. Albert erzählt und singt dabei seine schwäbischen Geschichten, Piraten-, Liebes-, und andere Lieder, manchmal lustig und bissig, manchmal nachdenklich und hintergründig, garniert von ein paar Lieblingssongs von Idolen wie J.J. Cale, Manu Chao, Katzenjammer, EAV oder Udo Lindenberg. Holger spielt das Cajon und sie werden dabei mitreißend und gefühlvoll von ihren ständig wechselnden Mitmusikern und oftmaligen Gästen unterstützt. Mit dabei sind: Rolf Ritchie Golz, e-Piano, David Hinz, 10 Jahre, Kazoo, Gesang, Steel-Drum, Klaus-Peter Harbort, Percussion, Peter Zoufal, Gitarre, Gesang, Nicolai Huchler, Gitarre, Gesang, Steel-Drum.

Samstag, 30. September um 20:00 Uhr in der Kaffee-Bühne
Radgasse 12, 88400 Biberach.
Eintritt: 8,00 €