Eine gelungene Waldkinderlandwoche

Eine gelungene Waldkinderlandwoche

Mit einem gut eingespielten Juks-Team rund um Gernot Ladwein verbrachten 55 glückliche Kinder eine Woche im Waldkinderland.

Die Kinder genossen ihren Freiraum, gestalteten Kunstwerke aus Naturmaterialien, schöpften Papier und bauten ihre eigenen Objekte aus Holz. Mit dem Jäger Andreas juks-wald2Kübler von der Kreisjägervereinigung Biberach zerlegten die Kinder ein Reh, aus dem ein wunderbares Rehgulasch zubereitet und mit großem Genuss verspeist wurde.

Text und Foto: Juks