Italienische Hits der 50er Jahre live in Warthausen

Italienische Hits der 50er Jahre live in Warthausen

Die Palmarosa Band aus Asti erneut im „Hotel-Ristorante Passarelli“. Von Hans-Bernd Sick.

Die Palmarosa Band nutzt ihren Besuch bei den Französischen Wochen in Biberach, um am Freitag, 20. Oktober, erneut im Hotel Ristorante Passarelli in Warthausen mit ihren italienischen Schlagern der 1950er Jahre zu bezaubern. Ab 18:30 wird die Palmarosa Band den Gästen zu den hervorragenden Menus des Ristorante italienische Hits und Schlager aus den 1950er Jahren live präsentieren. Der Eintritt ist frei (Spenden sind erwünscht)! Die veranstaltende Familie Passarelli empfiehlt, sich für diesen Abend einen Platz vorab zu reservieren (Tel. 07351-15290).

“La Palmarosa” war in den Fünfzigern ein beliebtes Tanzlokal in Asti. Dort wurde von teils namhaften Bands Tanzmusik live gespielt. Vor allem auch die damals populäre italienische Musik, die -wie ja auch in Deutschland die damaligen „Schlager“- stark von amerikanischen Einflüssen geprägt war: Boggie, Swing, Samba, usw. erklangen neben traditionellen Rhythmen. Diese Musik lässt die Palmarosa Band um die grandiosen Sängerin Maria Rosa Negro wieder aufleben. Und sie möchte nach zahl- und erfolgreichen Auftritten im Piemont nun auch in Oberschwaben weitere Fans für sich gewinnen. Und für ihre (neuen) deutschen Freunde werden sie wohl noch die eine oder andere Überraschung im Gepäck haben.
Die Palmarosa Band sind: Maria Rosa Negro (Gesang), Ezio Cocito (Tenorsaxophon), Claudio Genta (Keyboards), Alessandro Gianotti (Gitarre), Lorenzo Nisoli (Bass) und Luciano Poggio (Schlagzeug).

Weitere Infos gibt es unter www.hotel-passarelli.de; www.palmarosaband.blogspot.it , www.facebook.com/palmarosaband?fref=ts oder www.partnerschaftsverein-biberach.de