Love Letters

Love Letters

Ein Lebensbild als Hörspiel. Am Sonntag, den 26. März um 18 Uhr in der Kaffee-Bühne. Vorlesetheater mit Mabel Engler und Gunther Dahinten.

Die Kaffee-Bühne wird zur Theaterbühne: Mabel Engler und Gunther Dahinten lesen das Briefdrama “Love Letters” des amerikanischen Autors A. R. Gurney. Das sehr erfolgreiche Stück von 1988 ist ein Kammerspiel, das die Lebensläufe zweier Menschen in Briefform nachzeichnet, von jung bis alt. Andrew und Melissa führen zwar getrennte Existenzen, sind aber innerlich eng verbunden. Das Schicksal verwehrt ihnen das Zusammenleben. Eine Geschichte mit Gefühl, Humor und Tragik. Der Reiz für die Zuhörer liegt darin, dass sie in der Vorstellung ihr eigenes Theater entfalten, indem sie den beiden Briefschreibern zuhören und sich die Beziehung selbst ausmalen. Ein Lebensbild als Hörspiel.


Eintritt frei
Radgasse 12, Biberach
www.kaffee-bühne.de