SWR 4 – Live vom Schienenhof bei Bad Schussenried-Steinhausen

Das Live-Mobil des Südwestrundfunks, Studio Friedrichshafen (Frequenz: UKW 89,0 und 91,2) kommt am morgigen Dienstag, den 10. April auf den Schienenhof bei Bad Schussenried-Steinhausen, einem kleinen, idyllisch gelegenen Weiler zwischen Steinhausen, mit der “schönsten Dorfkirche der Welt” und Oggelshausen und seinen Skulpturenfeldern.

Dabei geht es auch darum, woher dieser Ortsname kommt, denn es gibt dort weder einen Bahnhof noch Schienen, aber eine tolle Gaststätte.

In der Reportage “Besondere Ortsnamen” steht auch Roland Roth, Gründer und Leiter der Wetterwarte Süd der Rundfunkmoderatorin Stefanie Raabe in Live-Einblendungen zwischen 16 und 17 Uhr Rede und Antwort.